Was steht 2018 an?


2018 haben wir wieder viel vor. Hier ein kleiner Auszug aus unseren geplanten Aktivitäten:

Januar 2018

Abschluss des Entwicklungsprojektes "iiRDS" (Ontologie und Paketformat für die Auslieferung Technischer Informationen unter Industrie 4.0) der Gesellschaft für Technische Kommunikation – tekom Deutschland e.V. (http://iirds.tekom.de)

12.02.2018

Fachvortrag "Technische Kommunikation in der Industrie 4.0"; tekom Regionalgruppe Berlin-Brandenburg, Berlin

14.02.2018

Fachvortrag "Technische Kommunikation in der Industrie 4.0"; DOKU+MEDIEN Forum 2018, Hamburg

März 2018


Abschluss des Forschungsprojektes "Technische Kommunikation 4.0 - eine neue Arbeitswelt" am FOM KompetenzCentrum für Technologie- und Innovationsmanagement (KCT)

April 2018


Start mit dem Forschungsprojekt "Technische Kommunikation 4.0 - Adoption im unternehmerischen Kontext" am FOM KompetenzCentrum für Technologie- und Innovationsmanagement (KCT)

19.-20.4.2018

Fachvortrag "Vom Wiegen wird die Sau nicht fett! – Oder: Das Kennzahlen-Paradoxon!"; tekom Frühjahrstagung, Koblenz

19.06.2018


Keynote und Moderation der Vortragsreihe "Fit für Führung 4.0"; FOM Hochschule, Essen

Juni 2018

Start mit dem Forschungsprojekt "Technische Redakteure als Wissensmanager" am FOM KompetenzCentrum für Technologie- und Innovationsmanagement (KCT)

Juni 2018


Veröffentlichung des weiterentwickelten Tools "Management Cockpit" zu einem Instrument zur Bewertung des "Status-quo der Innovations-exzellenz in Unternehmen"; Forschungsverbund mit dem FOM KompetenzCentrum für Technologie- und Innovationsmanagement (KCT)

24.07.2018


Fachvortrag und Workshop "Vom Wiegen wird die Sau nicht fett! – Oder: Das Kennzahlen-Paradoxon!"; Feierabendgespräch der tekom RG Bodenseeraum und Alb-Donau sowie tecomSchweiz, Konstanz

Sommer 2018

Einzelschrift "Industry 4.0: Flexibility of Technical Infonomics by Knwledge Management" im Handbuch "Chinesisch-Deutsche Beiträge zur Digitalen Transformation, BMFT-Projekt DigiTransCD", Hrsg.: Prof. Dr. Andreas Oberheitmann, Verlag: Springer VS

20.09.2018


Fachartikel "Vom Wiegen wird die Sau nicht fett! – Oder: Das Kennzahlen-Paradoxon!" in: technische kommunikation, 40. Jhg., Heft 5, 2018

27.09.2018


Moderation "Erfolgsfaktor Innovation – Chancen und Herausforderungen für die Druckindustrie?"; BVDM-Kongress "Treffpunkt Innovation", Berlin

Herbst 2018

Einzelschrift "Wissensmanagement unter dem systemtheoretischen Ansatz" im Fallstudienbuch "Innovationsmanagement", Hrsg.: Prof. Dr. Tomas Abele, Verlag: Springer VS

Herbst 2018


Einzelschrift "Technische Kommunikation im Wandel von Industrie 4.0"; im Konferenz-Sammelband der "EUKO 2017 - Kommunikation und Digitalisierung", Hrsg.: Prof. Dr. Marcus Stumpf, Verlag: Springer VS

Herbst 2018


Einzelschrift "Technische Redakteure als Wissensmanager" in der tekom-Schriftenreihe Technische Kommunikation Band 23 "Nutzen für Produkt und Unternehmen durch Kompetenz der Technischen Redaktion", Hrsg.: Prof. Dr. Jörg Hennig / Prof. Dr. Marita Tjarks-Sobhani, Verlag: tcworld

Herbst 2018


Einzelschrift "Industrie 4.0: Technische Redakteure werden zu Semantikmodellierern" in der Springer FOM-Edition "Arbeitswelten der Zukunft", Hrsg.: Prof. Dr. Burghard Hermeier / Prof. Dr. Thomas Heupel / Prof. Dr. Sabine Fichtner-Rosada, Verlag: Springer Gabler


Herbst 2018

geplanter Start mit dem Forschungsprojekt "ROI-Berechnung für Wissensmanagement" am FOM KompetenzCentrum für Technologie- und Innovationsmanagement (KCT)

13.-15.11.2018


Fachvortrag "Nudging - die mobilisierende Kraft der Verhaltensökonomie" und zwei Workshops "Ohne Kompass stimmt jede Richtung - Strategie- und Kennzahlenentwicklung mittels SWOT und BSC"; tekom-Jahrestagung, Stuttgart


KCT
Kooptierter Wissenschaftler im KCT

 

 

Logo UnternehmensWert:Mensch (© BMAS)