Beratungsinstrumente

 

Nachfolgend finden Sie Informationen zu einer Auswahl der von eingesetzten Beratungsinstrumente:

 

  • Management-CockPit
  • ESF-Förderprogramm "unternehmenswert:Mensch

Management-Cockpit

 

Wir empfehlen für den Einstieg in die Team-Sensibilisierung und die interdisziplinäre, erste Problemanalyse einen tool-gestützten Workshop (1 Tag vor Ort), an dessem Ende bereits eine verschriftlichte Ist-Analyse vorliegt.

 

Anwendung findet dabei unser "Management-Cockpit", das im Jahre 2011 mit einer Nominierung zum Industriepreis 2011 unter die Top 3 der innovativsten Produkte für den Industrieeinsatz in der Kategorie "Service und Dienstleistungen" ausgezeichnet wurde (damals noch unter dem Produktnamen "Information Chain Management").

 

In einem moderierten, interdisziplinären Workshop wird das Unternehmen in zehn Kategorien mittels 80 bis 100 Fragen nach dem Schulnotensystem bewertet. Die Bewertung erfolgt im Konsenz aus der Perspektive aller vertretenen Fachdisziplinen bzw. Abteilungen. Dies garantiert Wissensaustausch und maximale Transparenz aller Ansprüche sowie eine objektive Analyse. Die Ergebnisse und Kommentare werden direkt dokumentiert und automatisiert ausgewertet. Der Ergebnisbericht mit einer Stärken-/Schwächen-Bilanz und einem Benchmark-Profil (Spinnennetz) steht unmittelbar am Ende des Workshops zur Verfügung.

 

Beispielhafte Screenshots aus dem Ist-Analysebericht finden Sie am Ende dieser Seite!

 

Das "Management-Cockpit" gibt es zwischenzeitlich für unterschiedliche Einsatzgebiete, u.a.:

 

  • Business Excellence (Self-Assessment nach EFQM)
  • Innovations- und Wissensmanagement
  • Technische Dokumentation
  • Werbliche Produktkommunikation
  • Druckdienstleistungen und Neue Medien

Ein typischer Ablauf dieser hocheffizienten Erst-Analyse mit dem Management-Cockpit gestaltet sich wie folgt:

 

  1. Nach der Beauftragung wird ggf. der bestehende Fragenkatalog gemeinsam mit der Geschäftsleitung auf spezifische Problemkreise angepasst.
  2. Im Dialog mit der Geschäftsleitung wird ein geeignetes Workshop-Team zusammengestellt (Voraussetzung: interdisziplinär, acht bis zehn Teilnehmer).
  3. In einem Ein-Tagesseminar wird die Analyse durchgeführt,
    der Ergebnisbericht liegt zum Workshop-Ende bereits vor.

Produktflyer:

 

Flyer Management-CockPit
Business-Excellence nach EFQM
Flyer Management-CockPit
Prozesse in der Technischen Kommunikation

 

 

Beispielhafte Screenhots aus dem Analysebericht (Benchmark-Profil). Je weiter außen die Eckpunkte im Spinnennetz liegen, um größer ist der Handlungsbedar in diesem Bereich. 

 

©BIOS Dr.-Ing. Schaffner Beratungsgesellschaft mbH
Exemplarisches Benchmark-Profil (Management-Cockpit "Business Excellence nach EFQM")
©BIOS Dr.-Ing. Schaffner Beratungsgesellschaft mbH
Exemplarisches Benchmark-Profil (Management-Cockpit "Prozesse in der multilingualen Technischen Dokumentation")
©BIOS Dr.-Ing. Schaffner Beratungsgesellschaft mbH
Exemplarischer Auszug aus dem Stärken-Schwächen-Profil (Management-Cockpit "Prozesse in der multilingualen Technischen Dokumentation")

 

 

 

ESF-Förderprogramm "unternehmensWert:Mensch"

Mit moderner Personalpolitik die Zukunft sichern:
Qualifizierte Fachkräfte sind begehrt. Wer faire Arbeitsbedingungen bietet, gewinnt und bindet engagierte, motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Somit ist eine hohe Arbeitsqualität auch ein wesentlicher Faktor für den wirtschaftlichen  Erfolg. Sie bildet ein solides Fundament für Innovationen, um dauerhaft als Unternehmen im Wettbewerb zu bestehen. Mit ganzheitlichen Personalstrategien gewinnen nicht nur Ihre Beschäftigten, sondern Ihr Unternehmen als Ganzes!

Das ESF-Modellprogramm "unternehmensWert:Mensch" unterstützt Sie dabei durch professionelle Beratung:

Akkreditierungsurkunde M. Schaffner
Akkreditierungsurkunde unternehmensWert: Mensch

Lassen auch Sie kostenlos Ihren konkreten Bedarf in einer Beratungsstelle in Ihrer Modellregion ermitteln. Nutzen Sie anschließend eine individuelle Fachberatung, um passgenaue Lösungen für Ihren Betrieb zu entwickeln und umzusetzen - von Themen wie Gesundheitsförderung über flexible Arbeitszeiten und Vereinbarkeit von Familie und Beruf bis hin zu Qualifizierung und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Prof. Dr. Michael Schaffner ist akkreditierter Fachberater im ESF-Modell- und Förderprogramm "unternehmensWert: Mensch" 

 

Informationen:

 

UWM-Präsentation
ESF-Förderprogramm "unternehmensWert:Mensch"
UWM-Produkflyer
ESF-Förderprogramm "unternehmensWert:Mensch"

 

Bild © Coloures-Pic - Fotolia.com

 

KCT
Kooptierter Wissenschaftler im KCT

 

 

Logo UnternehmensWert:Mensch (© BMAS)