Innovations- & Technologiemanagement


Konjunkturkrisen machen frühere Versäumnisse sichtbar.
Wer anderen nur nacheifert, eine Alleinstellung am Markt über den Preis definiert, auf Altem beharrt und den Blick über den Tellerrand für zu beschwerlich hält, darf sich nicht wundern, wenn Strukturumbrüche zu einer existentiellen Herausforderung werden.


Ein kreativer Techniker ist aber nicht unbedingt auch ein guter Manager für Produkt- oder Prozessinnovationen. Zu ergänzen sind betriebswirtschaftliches Know-how und Management-Wissen. Und erst eine unternehmensweite Zusammenarbeit von Leistungsträgern veredelt die Innovationskraft. 

 

Wir unterstützen Sie bei der Prozessgestaltung und Mitarbeiter-förderung im Innovations- und Technologiemanagement. 

 

Typische Projektszenarien sind u.a.:  

  • Schneller als der Wettbewerb und näher am Kunden sein
    durch "Open Innovation"
    (z.B. integriertes Ideenmanagement, externe Ideen durch Outside-in-Prozesse nutzen, Technologietransfer)
  • Entwickler fit machen für Innovationsmanagement
    (z.B. Mitarbeiter-Coaching, Entwicklungkonzepte für  Innovationsmanager und Technology-Gatekeeper)
  • Fachkräftemangel durch interne Maßnahmen lösen
    (z.B. Qualifikationsanalyse, Qualifizierungskonzepte, Personalentwicklung, Intrapreneurship, Employer Branding)
  • Strukturiertes Bewerten von Ideen und Weiterentwicklung von Innovationsprozessen
    (z.B. Formalisierung von Innovationsprozessen, strukturiertes beobachten und analysieren von Märkten, Kunden und Wettbewerbern)
  • systematische und nachhaltige Verbesserung und Innovationen
    (z.B. Business Excellence nach EFQM, Gestaltung von Innovationskultur, kontinuierliche Verbesserungsprozesse)

 

Beispiele für Projektreferenzen finden Sie hier ...   

 

Zielgruppe sind kleine und mittelständische Unternehmen und Organisationen, die ihr Innovations- und Technologie-Potential heben und in die Gesamtabläufe der Organisation integrieren möchten.

© Butch – Fotolia.com

 


KCT
Kooptierter Wissenschaftler im KCT

 

 

Logo UnternehmensWert:Mensch (© BMAS)